Maiskornburger

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 17.07.2015
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Dose Maiskörner 285 Gramm
50 g Semmelwürfel
2 Stk. Eier ganz
4 EL Parmesan gerieben
2 EL Mehl
0.13 l Suppe
2 EL Olivenöl extra vergine
1 Prise Orangenpfeffer, Ananascurry, Salz, Bärlauch, Ingwer
Gerne Gewürze nach Gusto
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Maiskornburger als erstes das gewürfelte Brot mit der heißen Suppe angießen und mit den Gewürzen mischen (wenn die Gewürze in der Suppe aufgekocht werden, entwickeln sie ihr ganzes Aroma ), abkühlen lassen.
  2. Danach mit den Maiskörnern, den Eiern und dem Mehl vermischen und mit dem Stabmixer kurz mixen (es bleiben noch genug Maiskörner ganz, siehe Foto).
  3. Nun den Boden einer Teflonpfanne mit 1 EL Öl auf mittlere Hitze bringen und mit einem Esslöffel kleine Häufchen in die Pfanne legen. Die Hitze nicht erhöhen (Geduld) und die Maisburger goldgelb braten. den 2. EL Olivenöl für die nächste Portion verwenden. Das ergibt 14 kleine Maiskörner-Burger. und dann.......genießen
Rezept-Tipp
Ein bißchen Petersilie ganz für die Optik (fehlt auf meinem Foto ) Das Gericht ist mit pro 100 g, kJ (kcal) 209 (50) sehr leicht.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild