Logo

Vegetarischer Erdäpfelauflauf

von kochrezepte.at am 21.02.2019

Das Rezept vom vegetarischen Erdäpfelauflauf schmeckt der ganzen Familie. Ein beliebte Gericht, das gerne nachgekocht wird.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

750 g Erdäpfel
400 g Möhren
0.5 Stk. Sellerieknollen
1 Stk. Zucchini (klein)
2 EL Butter
Salz und Pfeffer
1 TL Kurkuma
250 ml Schlagobers
3 Stiele Majoran
3 Stiele Oregano
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
150 g Bergkäse (gerieben)

Zubereitung

  1. Für den vegetarischen Erdäpfelauflauf die Erdäpfel schälen, waschen und in Scheiben hobeln. Die Sellerie, Zucchini und Möhren putzen, waschen und raspeln.
  2. Die Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen und das Gemüse zirka 5 Minuten andünsten. Mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen und danach mit Schlagobers ablöschen. Weitere 3-4 Minuten köcheln lassen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein zerhacken, zum Gemüse geben.
  3. Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
  4. Eine feuerfeste Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) dünn mit Erdäpfeln auslegen und mit Salz und Muskatnuss würzen. Darauf eine Schicht Gemüse geben und den Vorgang noch zweimal wiederholen.
  5. Als Abschluss den geriebenen Käse über den Erdäpfelauflauf verteilen und im Backofen zirka 40 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Zum vegetarischen Erdäpfelauflauf einen grünen Kopfsalat mit Kürbiskernöl aus der Steiermark reichen.