Logo

Eingelegter Knoblauch

von kochrezepte.at am 24.02.2014

Der eingelegte Knoblauch nach diesem Rezept ist wie frische Ware zu verwenden, aber wesentlich länger haltbar.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

130 ml Essig
130 ml Wasser
250 ml Weißwein
1 EL Salz
1 EL Pfefferkörner
1 TL Thymian (getrocknet)
1 TL Zucker
0.5 kg Knoblauchzehen
300 ml Öl

Zubereitung

  1. Als ersten Arbeitsschritt das Wasser, den Thymian, Essig, Wein, Salz, Zucker und die Pfefferkörner für den eingelegten Knoblauch aufkochen.
  2. Anschließend die Knoblauchzehen schälen und unter die Mischung geben. Die Masse für einige Minuten je nach Größe köcheln lassen.
  3. Nach dem Auskühlen den Knoblauch in sterile Gläser geben. Zum Schluss noch die Gläser mit Öl auffüllen und gut verschließen.

Tipp

Ein herzhaftes Schinkenbrot schmeckt noch besser, wenn eingelegter Knoblauch dazu serviert wird.