Logo

Garnelen mit Zitronengras

von kochrezepte.at am 10.04.2014

Wenn es mal schnell gehen soll, ist dieses Rezept für Garnelen mit Zitronengras genau das richtige für Feinschmecker.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

16 Stk. Garnelen
4 Stk. Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
130 ml Weißwein
1 Stange Zitronengras
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise Zitronenschalen (gerieben)

Zubereitung

  1. Für die Garnelen mit Zitronengras zunächst die Garnelen mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz und geriebener Zitronenschale bestreuen. Zitronengras waschen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zitronengras und Knoblauch hineinlegen. Garnelen darin kurz anbraten und herausnehmen und warm stellen. Den Bratenrückstand mit Weißwein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und als Sauce zu den Garnelen servieren.

Tipp

Zu den Garnelen mit Zitronengras schmeckt feiner Basmatireis.