Logo

Gemüsespieße

von kochrezepte.at am 07.03.2014

Die Gemüsespieße gehören zu jedem Grillfest dazu! Für das Rezept kann man zusätzlich ganze Champignons verwenden.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

2 Stk. Maiskolben
1 Schuss Öl
3 Stk. Paprika (rot, gelb und grün)
1 Prise Paprikagewürz
1 Prise Salz
1 Stk. Zucchini
3 Stk. Zwiebeln

Zubereitung

  1. Nicht nur Vegetarier lieben diese Gemüsespieße, die einfach zuzubereiten sind. Paprika und Zucchini in feine Stücke zerschneiden und die Maiskolben in Scheiben mit einer Dicke von 2 bis 3 Zentimetern zerteilen. Danach die Zwiebel vierteln.
  2. Holzspieße in Wasser einlegen, um das Gemüse leichter zu abzulösen. Das zerschnittene Gemüse wie Paprika, Zucchini, Maiskolben und Zwiebeln abwechselnd auf den Spieß bringen und mit Öl bestreichen. Die Holzspieße auf den Grill legen, bis diese eine schmackhafte bräunliche Färbung annehmen.

Tipp

Zu den Gemüsespießen ein frisches Baguette anbieten.