Logo

Käsecremesuppe

von kochrezepte.at am 24.02.2014

Die wunderbare Käsecremesuppe nach diesem Rezept schmeckt als Vorspeise oder Hauptgericht. Den Geschmack kann man durch unterschiedliche Käsesorten abwandeln.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

50 g Butter
0.5 l Suppe
60 g Mehl
140 g Reibkäse (oder Edelschimmel- und Schmelzkäse)
250 ml Schlagobers
125 ml Weißwein
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Diese Käsecremesuppe vergeht auf der Zunge. Zu Beginn Butter in einem Topf heiß werden lassen.
  2. Mehl darin anschwitzen. Achtung: Die Einbrenne darf keine Farbe annehmen, sonst entsteht ein bitterer Geschmack. Das Ganze überkühlen lassen.
  3. Mit Wein und Schlagobers aufgießen. Geriebenen Reib-, Edelschimmel- oder Schmelzkäse einrühren und schmelzen lassen.
  4. Die Käsecremesuppe mit frisch geriebenem Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Getoastetes Schwarzbrot eignet sich als schmackhafte Beilage zur Käsecremesuppe.