Logo

Limetten-Topfen-Napfkuchen

von kochrezepte.at am 25.05.2016

Das Rezept vom Limetten-Topfen-Napfkuchen ist eine gute Idee, wenn es schnell in der Zubereitung gehen muss. Zudem schmeckt er herrlich nach Limette.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

Nach Belieben Fett (für die Form)
Nach Belieben Brösel (für die Form)
250 g Butter (Zimmertemperatur)
250 g Zucker
4 Stk. Eier
250 g Topfen
480 g Mehl (gesiebt)
1 EL Speisestärke
1 Packung Backpulver
2 Stk. Limetten (Saft und Abrieb)
50 ml Mineralwasser

Zubereitung

  1. Für den Limetten-Topfen-Napfkuchen eine 22er Gugelhupf-Form einfetten und mit Brösel ausbröseln. Den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann die Butter mit dem Zucker cremig rühren, und die Eier einzeln, und nach und nach unterrühren. Dann den Topfen unterrühren.
    Limetten-Topfen-Napfkuchen - Zubereitung 2
  3. Jetzt das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermengen und im Wechsel mit dem Limettensaft (Abrieb) und dem Mineralwasser unterrühren. Der Teig sollte schwer vom Löffel gehen.
    Limetten-Topfen-Napfkuchen - Zubereitung 3
  4. Diesen dann in die Form geben, glattstreichen, und im Ofen ca. 50-60 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen).
    Limetten-Topfen-Napfkuchen - Zubereitung 4

Tipp

Den Limetten-Topfen-Napfkuchen kurz vor dem Servieren noch mit Staubzucker bestäuben. Zudem könnte man den Kuchen (wenn er noch warm ist) aus der Form holen, ihn mit einer Stricknadel bespicken, und in die Löcher dann etwas Limettensaft rein laufen lassen.