Logo

Brownies mit Nuss-Nougatcreme

von kochrezepte.at am 10.11.2019

Das Rezept von den Brownies mit Nuss-Nougatcreme tut nichts für die Figur aber viel für die Seele. Schokoholiker schweben hier auf Wolke sieben.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

Für den Teig

225 g Mehl
3 Stk. Eier
125 g Zucker
0.5 Packungen Backpulver
1 TL Vanillezucker
150 g Butter
200 ml Schlagobers
100 g Zartbitterkuvertüre
35 g Backkakao

Für die Füllung

400 g Nuss-Nougatcreme (oder nach Belieben)

Für die Dekoration

Nach Belieben weiße Kuvertüre

Zubereitung

  1. Für die Brownies mit Nuss-Nougatcreme eine Form (ca. 20x30cm) mit Backpapier auslegen und den Ofen auf ca. 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
    Brownies mit Nuss-Nougatcreme - Zubereitung 1
  2. Dann die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.
    Brownies mit Nuss-Nougatcreme - Zubereitung 2
  3. Nun die Eier, mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren.
    Brownies mit Nuss-Nougatcreme - Zubereitung 3
  4. Danach das Schlagobers und die Butter unterrühren.
    Brownies mit Nuss-Nougatcreme - Zubereitung 4
  5. Jetzt das Mehl, das Backpulver und den Kakao (durch ein Sieb) hinzufügen.
    Brownies mit Nuss-Nougatcreme - Zubereitung 5
  6. Danach die Kuvertüre, in kleine Stücke zerhackt, unterheben.
    Brownies mit Nuss-Nougatcreme - Zubereitung 6
  7. Dann ca. die Hälfte von der Masse in die Form geben und gleichmäßig verstreichen.
    Brownies mit Nuss-Nougatcreme - Zubereitung 7
  8. Als nächstes die Nuss-Nougatcreme, schön großzügig, auf dem Teig verteilen. Das geht am besten mit einem Spritzbeutel.
    Brownies mit Nuss-Nougatcreme - Zubereitung 8
  9. Anschließend den restlichen Teig auf der Nuss-Nougatcreme verteilen, vorsichtig glattstrichen und mit der gehackten weißen Kuvertüre beliebig bestreuen. Die Brownies sollten nun im Ofen ca. 20-25 Minuten backen.
    Brownies mit Nuss-Nougatcreme - Zubereitung 9

Tipp

Die Brownies mit Nuss-Nougatcreme schmecken sehr gut, wenn sie noch etwas warm sind.