Kuchen lässt sich nicht stürzen – was tun?

Es ist besonders ärgerlich, wenn sich der liebevoll gebackene Kuchen am Ende nicht aus der Form lösen will. Mit verschiedenen Methoden kann man das Problem meist beheben:
  • Die Form vor dem Backen immer gut einfetten und mit Mehl bzw. Semmelbröseln bestäuben oder mit Backpapier belegen.
  • Den Kuchen nach dem Backen mindestens 15 Minuten abkühlen lassen, bevor er gestürzt wird. Wichtig: Bei Verwendung von Silikonformen komplett auskühlen lassen.
  • Lässt sich der Kuchen dann immer noch nicht stürzen, ein Tuch mit eiskaltem Wasser nass machen und um die Kuchenform schlingen. Die Form auf den Kopf drehen und mehrmals leicht auf den Boden klopfen.
  • In hartnäckigen Fällen die Kuchenform in eiskaltes Wasser stellen (ein Drittel hoch) oder für eine Stunde einfrieren.
  • Alternativ mit einem Messer vorsichtig den Kuchen vom Rand der Form lösen.

Klick hier für leckere Kuchen Rezepte.

Interessante Rezeptvorschläge
XXL Pingui mit Milch und Erdbeercreme
XXL Pingui mit Milch und Erdbeercreme
Das XXL Pingui lässt nicht nur Kinderaugen hell erleuchten. Durch die zwei verschiedenen Cremes ist dieses Rezept besonders raffiniert und keinesfalls langweilig.
Kaisergugelhupf
Kaisergugelhupf
Leckeres Rezept für den beliebten Kaisergugelhupf, hier mit Mandelblättchen und Staubzucker verziert.
Durchgefallener Kuchen
Durchgefallener Kuchen
Der durchgefallene Kuchen ist nicht nur optisch ein Hingucker, mit diesem Rezept werden Freunde und Bekannte einfach nur staunen.