Crêpes mit Schinken und Käse

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Teig
120 g Mehl
2 Stk. Eier
250 ml Milch
25 g Butter (geschmolzen)
1 Schuss Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Chilipulver
Für die Füllung
Nach Belieben Goudakäse
Nach Belieben Kochschinken
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Crêpes mit Schinken und Käse zuerst die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Anschließend Milch, Mehl und Eier in eine Schüssel geben. Die zerlassene Butter zufügen und alle Zutaten gründlich verrühren. Den Teig für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Nach der Ruhezeit den Teig kurz durchrühren. Eine beschichtete Crêpe-Pfanne (oder gewöhnliche Pfanne) leicht mit Öl einpinseln und auf mittlere Temperatur erhitzen. Eine kleine Teigportion von der Mitte aus in die Pfanne geben und verteilen, etwa 1 Minute anbacken lassen, vorsichtig wenden.
  3. Jeweils eine Scheibe Schinken und Käse auf die Crêpes legen und nach Geschmack mit Chilipulver, Pfeffer und Salz würzen. Wenn der Käse geschmolzen ist, die Crêpes aus der Pfanne heben  und aufrollen. Mit Alufolie abdecken zum Warmhalten. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Schnell servieren.
Rezept-Tipp
Die Crêpes mit Käse und Schinken sehen besonders schön aus, wenn man sie mit Tomaten oder Paprikastreifen und frischen Kräutern anrichtet.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild