Saure Presswurst

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
10 Scheiben Presswurst (weiße und rote)
200 ml Rinderbrühe
4 EL Branntweinessig
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 EL Pflanzenöl
2 Stk. Zwiebeln (weiße und rote)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für saure Presswurst die Presswurst in circa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Haut entfernen und je eine weiße und eine rote Scheibe auf den Teller legen.
  2. In einem kleinen Topf die Rinderbrühe leicht erhitzen. Währenddessen in einer kleinen Schüssel Essig, Zucker, Salz und Pfeffer miteinander vermengen, die Brühe zugeben und circa 5 – 10 Minuten stehen lassen. Erst wenn sich alle Gewürze aufgelöst haben das Öl vorsichtig einrühren.
  3. Die Zwiebel nun abschälen und in ganz feine Ringe schneiden. Um optisch etwas zu zaubern nun die roten Zwiebeln auf die weiße Presswurst und die weißen Zwiebeln auf die rote Presswurst legen. Dann erst die Marinade darüber gießen und abermals 30 Minuten ziehen lassen.
Rezept-Tipp
Die saure Presswurst mit frischem Bauernbrot, Brezel oder Brezelstangerl servieren. Toll schmeckt auch noch eine Essiggurke dazu!
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild