Tequila-Lammspieße

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 kg Lammfleisch
2 Stk. Zwiebeln
200 ml Weißwein
40 ml Tequila
3 EL Essig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Thymian
1 Prise Petersilie
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tequila-Lammspieße das Fleisch gründlich waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Hälfte der Zwiebeln schälen und fein hacken. Thymian und Petersilie waschen, trocken tupfen und ebenfalls fein hacken.
  2. Aus Weißwein, Tequila, Essig, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Thymian und Petersilie eine Marinade anrühren und das Fleisch darin einlegen. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die restlichen Zwiebeln schälen und in breite Spalten schneiden. Das Fleisch aus der Marinade heben, kurz abtropfen lassen und abwechselnd mit den Zwiebelspalten auf Holzspieße stecken.
  4. Die Lammspieße auf dem heißen Grill von beiden Seiten ca. 10 Minuten grillen und dabei mehrmals mit der restlichen Marinade bestreichen. Vom Grill nehmen und sofort servieren.
Rezept-Tipp
Als Beilage für die Tequila-Lammspieße eignet sich Reis oder Baguette.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild