Pizza al Prosciutto e funghi

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Fertigpizzateig
150 g Pizzasauce (aus der Dose)
150 g Mozzarella
150 g Schinken
100 g Champignons (aus der Dose)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Oregano
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zubereitung der Pizza al Prosciutto e funghi den Ofen auf 250 Grad Celsius einstellen. In einem ersten Schritt Mozzarella würfeln.
  2. Schinken in Streifen schneiden. Eingelegte Pilze in feine Scheiben schneiden.
  3. Backpapier auf ein Blech legen und darauf den Fertigpizzateig platzieren. Den Rand der Pizza nach oben krempeln. Die Pizzasauce aus der Dose darauf verteilen. Champignons, Schinken, Mozzarella auf der Pizza ausbreiten.
  4. Eingelegten Knoblauch fein zerhacken und auf der Pizza verstreuen. Gemahlenen Pfeffer und Oregano sowie Olivenöl darauf träufeln. Das Öl auch auf dem Rand träufeln.
  5. Pizza in den heißen Ofen geben und für 10 bis 12 Minuten backen lassen, bis der Mozzarella geschmolzen ist.
  6. Die fertige Pizza möglichst heiß servieren.
Rezept-Tipp
Diese Pizza al Prosciutto e Fungi schmeckt zu einem kühlen und prickelnden Bier.
Kommentare
von melanie77 am
Die Pizza wird noch schmackhafter wenn man Salami dazugibt.
0
0
   Antworten