Meeresfrüchte-Avocado-Salat

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
10 Stk. Garnelen (ohne Schale)
1 Glas Muscheln
60 g Tintenfischtuben
3 Stk. Bio-Zitronen
3 Stk. Knoblauch
1 Bund Petersilie
3 EL Rotweinessig
4 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk. Zwiebeln
200 ml Wasser
500 ml Weißwein
2 Stk. Lorbeerblätter
5 Stk. Gewürznelken
1 Prise schwarze Pfefferkörner
2 Stk. Avocados (reif)
Koriander (zum Garnieren)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Meeresfrüchte-Avocado-Salat zunächst die Garnelen waschen und mit den Muscheln abtropfen lassen. Tintenfische waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln halbieren.
  2. Eine Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Mit dem Wasser, Weißwein, Gewürznelken, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern und ordentlich Salz zum Kochen bringen. Tintenfische und Garnelen hinzufügen und ca. 4-5 Minuten ziehen lassen, dann abgießen und abtropfen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken. Die übrigen Zitronen halbieren und auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronensaft mit Petersilie, Knoblauch, Essig, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren.
  4. Avocados halbieren, den Stein entfernen und schälen. Das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und diese zusammen mit den Muscheln und den Meeresfrüchten vermengen. Mit Marinade beträufeln und nach Belieben mit etwas Koriander garnieren, dann servieren.
Rezept-Tipp
Zum Meeresfrüchte-Avocado-Salat schmeckt knuspriges Baguette.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild