Schnelle Minestrone

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
50 g Zwiebeln
2 EL Olivenöl
40 g Speck
20 g Tomatenmark
1 EL Mehl (glatt)
750 ml Wasser
1 TL Suppenwürze
250 g Tomaten
300 g Streifengemüse (gefroren)
30 g Reis
50 g Spaghetti
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Oregano (getrocknet)
1 Prise Majoran (getrocknet)
1 Prise Kristallzucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst für die schnelle Minestrone die Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls würfeln.
  2. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Zuerst die Zwiebelwürfel anbraten, dann die Speckwürfel zufügen.
  3. Anschließend Tomatenmark beigeben, kurz mitrösten, mit Mehl bestäuben und unter ständigem Umrühren mit Wasser aufgießen. Kurz köcheln lassen.
  4. Unterdessen Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Paradeiser, gefrorenes Streifengemüse, Suppenwürze, Salz, Pfeffer, Majoran und etwas Zucker zufügen. Einmal aufkochen lassen.
  5. Reis nach dem Aufkochen hinzufügen und etwa 10 Minuten schwach köcheln lassen. Spaghetti brechen, der Minestrone beigeben und weitere 10 Minuten sanft köcheln lassen.
Rezept-Tipp
Man kann auch Sojabohnen gemeinsam mit den Spaghetti in der Suppe mitkochen für die schnelle Minestrone.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild