Bohnenpaste

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
400 g Butterbohnen
0.5 Stk. Zitronen (abgeriebene Schale und Saft)
0.5 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Minze (fein gehackt)
1 EL Olivenöl
1 EL Wasser
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 Zweige Minze (zum Garnieren)
Brot (nach Wahl)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bohnenpaste zunächst die Butterbohnen abtropfen lassen. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen, Saft auffangen. Knoblauch schälen und fein hacken. Minze waschen, trockentupfen und ebenfalls fein hacken.
  2. Bohnen mit Zitronensaft in der Küchenmaschine fein pürieren. Nach und nach die Zitronenschale, den Knoblauch, die Minze und das Wasser hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gründlich vermischen und zu einer glatten Konsistenz rühren.
  3. Minzblätter von den Zweigen streifen, waschen und trockentupfen. Bohnenpaste auf das Brot nach Wahl streichen und nach Belieben mit etwas Minze garnieren. Sofort servieren.
Rezept-Tipp
Die Bohnenpaste schmeckt nicht nur als Brotaufstrich, sondern ist auch eine hervorragende Mischung als Kruste für Braten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild