Hummer-Nachos

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Tortilla-Chips (nach Belieben)
4 EL Butter
2 Stk. Knoblauchzehen
250 g Zwiebeln
600 g Garnelen
300 g Hummer
500 g Käse (nach Belieben)
2 Stk. Tomaten
2 Stk. Schalotten
250 g Sauerrahm
450 ml Salsa-Sauce
Nach Belieben Öl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hummer-Nachos den Backofen auf 175°C vorheizen. Knoblauch und rote Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und klein würfeln.
  2. Tortilla-Chips in eine Auflaufform füllen. Die beiden Käsesorten reiben und miteinander mischen. Die Hälfte der Käsemischung und die Tomaten über den Tortilla-Chips verteilen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin glasig dünsten. Garnelen und Hummerfleisch dazugeben und ca. 3 Minuten erwärmen. Auf den Käse-Nachos verteilen.
  4. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im Ofen ca. 15 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
  5. Die Nachos aus dem Ofen nehmen, mit Frühlingszwiebeln bestreuen und mit 2-3 Klecks Sauerrahm garnieren. Zusammen mit der Salsa-Sauce anrichten und servieren.
Rezept-Tipp
Zu den Hummer-Nachos als Vorspeise passt ein kleiner gemischter Salat.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild