Milchkuchen mit Karamellsauce

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Nach Belieben Backpapier (Für die Form)
Nach Belieben Alufolie (zum Abdecken der Form)
1 Stk. Holzstäbchen (Für den Boden)
Für den Boden
7 Stk. Eier (größe M)
10 EL Zucker
4 EL Mandeln (gemahlen)
1 Packung Backpulver
1 Packung Vanillezucker
7 EL Mehl (gehäuft)
Für den Guss
500 ml Milch
200 ml Schlagobers
1 TL Vanilleextrakt
100 ml Kondensmilch (gezuckerte)
Für die Karamellsauce
12 EL Zucker (gut gehäuft)
4 EL Butter
400 ml Schlagobers
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Milchkuchen mit Karamellsauce, eine große Auflaufform (ca.30x22cm) dünn einfetten und mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 150°C Ober/Unterhitze vorheizen.
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 1
  2. Nun die Eier, mit dem Zucker und dem Vanillezucker mindestens 7 Minuten dick-schaumig schlagen.
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 2
  3. Dann das Mehl, das Backpulver und die Mandeln hinzusieben, und mit einem Schneebesen vorsichtig, aber gründlich unterheben.
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 3
  4. Den Teig anschließend in die Form geben und auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 4
  5. Wenn der Teig ausgekühlt ist, diesen aus der Form nehmen, umdrehen und das Backpapier abziehen. Anschließend den Boden mit einem Holzstäbchen mehrmals, gleichmäßig einstechen.
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 5
  6. Nun die Milch, mit der gezuckerten Kondensmilch und dem Vanilleextrakt in einen Topf geben und unter Rühren so lange erhitzen, bis sie anfängt zu kochen. Dann den Topf vom Herd nehmen und das Schlagobers unterrühren.
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 6
  7. Danach den Boden gleichmäßig mit der Milch tränken. Dieser wird auch am nächsten Tag noch sehr feucht sein, was auch so gewollt ist.
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 7
  8. Die Form hinterher mit Alufolie abdecken und für mindestens 5 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen.
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 8
  9. Für die Karamellsauce den Zucker in eine Pfanne geben und auf dem Herd zum schmelzen bringen, bis er goldgelb ist.
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 9
  10. Als nächstes zuerst die Butter hinzufügen und anschließend, mit dem Schlagobers, ablöschen (Vorsicht heiß)! Dann solange rühren, bis der Zucker komplett aufgelöst ist. Sollte die Sauce zu dünnflüssig sein, kann noch Zucker unter Rühren nachgegeben werden.
    Milchkuchen mit Karamellsauce - Zubereitung 10
  11. Vor dem Servieren nun den Boden in Stücke schneiden und die Karamellsauce dazu reichen.
Rezept-Tipp
Der Milchkuchen mit Karamellsauce schmeckt am besten, wenn die Karamellsauce noch warm über den Kuchen gegeben wird.
Weitere interessante Rezeptsammlungen
Einfache Rezepte  /  Kuchen Rezepte  /  Mehlspeisen Rezepte  /  Omas Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild