Eierspeis-Toast

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Eier
60 g Speck
2 Scheiben Toastbrot
2 EL Butter
4 EL Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Schnittlauch (gehackt)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst einmal die Eier hintereinander für den Eierspeis-Toast in eine Schüssel aufschlagen und das Schlagobers oder die Milch dazugeben. Anschließend alles mit der Gabel vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals kräftig verrühren. Außerdem den Speck klein würfelig schneiden. Schnittlauch hacken.
  2. Jetzt das Toastbrot in einer beschichteten Pfanne oder im Toaster toasten, herausnehmen und mit Aluminiumfolie umwickeln, um es warm zu halten. Im Anschluss Butter in einer Pfanne schmelzen, den Speck hineingeben und bei mittlerer Hitze kurz anbraten.
  3. Ehe der Speck zu dunkel wird, mit der Eiermasse aufgießen und bei hoher Hitze die Eier 1-2 Minuten unter dauernden Rühren fest, aber nicht zu trocken werden lassen. Danach sofort vom Herd nehmen.
  4. Am Ende je einen Toast auf die Teller legen, das Rührei darüber geben und mit gehacktem Schnittlauch servieren.
Rezept-Tipp
Der Eierspeis-Toast kann auch mit anderen frischen Kräutern garniert werden.
Kommentare
von silke1234 am
Der perfekte Snack für ein Brunch.
0
0
   Antworten