Spaghetti al gorgonzola

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Spaghetti
250 g Schlagobers
150 g Gorgonzola
1 EL Butter
1 Prise Pfeffer (weißen)
4 Blätter Salbei
1 Prise Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Spaghetti al gorgonzola lassen sich ganz schnell und einfach zubereiten. Einen großen Topf mit Salzwasser füllen und aufkochen. Die Spaghetti darin nach Packungsanweisung bissfest (al dente) kochen.
  2. Während die Nudeln kochen, den Gorgonzola klein würfeln. Den Salbei abwaschen und trockentupfen. Die Butter in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen. Gorgonzolawürfel und Salbeiblätter darin erwärmen und den Käse schmelzen lassen.
  3. Zwei Drittel des Schlagobers langsam in die Pfanne gießen, dabei kontinuierlich rühren. Mit weißem Pfeffer und Salz abschmecken und etwas einköcheln lassen. Nach der Kochzeit die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen und mit zur Sauce geben. Den übrigen Schlagobers zufügen und alles gründlich vermengen. Die Salbeiblätter vor dem Servieren herausfischen.
Rezept-Tipp
Die Spaghetti al gorgonzola vor dem Servieren mit gehackten Kräutern nach Geschmack dekorieren.
Kommentare
von peter2583 am
Ich nehem lieber Bandnudeln statt Spaghetti.
0
0
   Antworten