Eingelegter Knoblauch

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
130 ml Essig
130 ml Wasser
250 ml Weißwein
1 EL Salz
1 EL Pfefferkörner
1 TL Thymian (getrocknet)
1 TL Zucker
0.5 kg Knoblauchzehen
300 ml Öl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als ersten Arbeitsschritt das Wasser, den Thymian, Essig, Wein, Salz, Zucker und die Pfefferkörner für den eingelegten Knoblauch aufkochen.
  2. Anschließend die Knoblauchzehen schälen und unter die Mischung geben. Die Masse für einige Minuten je nach Größe köcheln lassen.
  3. Nach dem Auskühlen den Knoblauch in sterile Gläser geben. Zum Schluss noch die Gläser mit Öl auffüllen und gut verschließen.
Rezept-Tipp
Ein herzhaftes Schinkenbrot schmeckt noch besser, wenn eingelegter Knoblauch dazu serviert wird.
Kommentare
von josephine_2 am
Hallo, ich lege die Knoblauchzehen ähnlich ein, bewundere aber die schöne weiße Farbe auf dem Foto. Ich habe oft das Pech, dass meiene Zehen sich verfärben. Und das sieht nicht so appetitlich aus. Obwohl es auf den Geschmack keinen Einfluss hat. Nimmst du ganz frischen Knoblauch, oder ehr den etwas älteren?
0
0
   Antworten
von kochrezepte.at am
Ob du älteren oder frischen Knoblauch nimmst, ist eigentlich egal. Wegen der Farbe auf dem Foto: die Bilder werden teilweise bearbeitet und außerdem muss man bedenken ob man das Foto sofort nach der Einlegung macht oder eher später mal!
0
0
   Antworten