Moussaka

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 kg Melanzani
2 Stk. Zwiebeln
750 g Lammfleisch (faschiert)
4 Stk. Knoblauchzehen (gehackt)
760 g Tomaten
200 ml Weißwein
2 EL Tomatenmark
1 Zweig Oregano
1 Zweig Petersilie
50 g Semmelbrösel
60 g Butter
40 g Mehl
1 l Milch
1 Prise Muskatnuss
2 Stk. Eidotter
75 g Käse (gerieben)
1 EL Olivenöl
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Moussaka die Melanzani gut waschen, trocken tupfen und längs in etwa fingerdicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und kurz durchziehen lassen. Nochmals abtupfen und in etwas heißem Olivenöl von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Zwiebeln fein würfeln und zusammen mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl glasig dünsten. Das Faschierte dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Während des Bratens das Tomatenmark unterrühren. Mit Weißwein ablöschen und Hitze reduzieren. Köcheln lassen, bis fast keine Flüssigkeit mehr übrig ist.
  3. Tomaten am Stielansatz kreuzweise einschneiden und kurz mit heißem Wasser überbrühen. Schälen, die Kerne entfernen und klein würfeln. Mit klein gehacktem Oregano und Petersilie vermengen, bei Bedarf noch einmal abschmecken. Backofen auf 180°C vorheizen.
  4. Eine tiefe Auflaufform mit Olivenöl einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Etwas Melanzani einfüllen, darauf eine Schicht Fleisch geben, dann wieder Melanzani und wieder Fleisch hineingeben. Abwechselnd schichten, zuletzt eine Schicht Melanzani in die Form geben.
  5. Die Butter zerlassen und mit dem Mehl verrühren. Langsam die Milch dazu gießen und unterrühren. Wenn die Sauce eine cremige Konsistenz hat, durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen.
  6. Eidotter verquirlen und mit dem geriebenen Käse mischen. Beides in die Sauce geben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Sauce gleichmäßig über das Moussaka gießen und im Backofen ca. 45 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und dann servieren.
Rezept-Tipp
Eischnee unter die Sauce heben, so wird das Moussaka leichter und lockerer. Dazu frischen grünen Salat servieren.
Ähnliche Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild