Zucchinisuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Zucchini
1 Stk. Zwiebel
600 ml Wasser
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bund Petersilie
1 Prise Muskatnuss
4 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Butter (Zum Anrösten)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zucchinisuppe schmeckt bei jedem Wetter. Für dieses Rezept zuerst die Zucchini gründlich waschen und in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und zur Seite stellen. Anschließend die Knoblauchzehen sowie die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.
  2. Butter in einen Topf geben, Knoblauch- und Zwiebelwürfel darin anrösten. Zucchinistücke zufügen und mitbraten. Sobald das Gemüse leicht anbräunt, mit Wasser ablöschen. Petersilie hacken und zufügen. Abschmecken mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz.
  3. Bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Zucchini weich sind. Zuletzt mit dem Stabmixer auf die angestrebte Konsistenz pürieren und servieren.
Rezept-Tipp
Wer die Zucchinisuppe etwas cremiger mag, bindet sie mit etwas Schlagobers ab. Vor dem Servieren mit gehackten Kräutern und/oder Croutons garnieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild