Grill-Kräuterbutter

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g Butter
0.5 Stk. Zwiebeln
4 Stk. Tomaten
1 Stk. Knoblauchzehe
1 TL Thymian (getrockneten)
0.5 TL Chilischoten (getrocknete)
1 TL Oregano
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
0.5 TL Rosmarin
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Nach Belieben Basilikum
Nach Belieben Petersilie
Nach Belieben Frühlingszwiebeln (nur das Grüne)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Grill-Kräuterbutter die Tomaten abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Tomaten in sehr kleine Stücke schneiden und mit Zwiebeln und Knoblauch verrühren.
  2. Thymian, Oregano, Paprika und Rosmarin mischen. Chilischote sehr klein schneiden und dazugeben. Alles mit Olivenöl verrühren und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  3. Anschließend mit der Tomaten-Mischung vermengen und dann mit der zimmerwarmen Butter verrühren. Nach Belieben mit Basilikum, Petersilie und/oder dem Grün der Frühlingszwiebeln verfeinern.
  4. Die fertige Butter nach Belieben in eine Rolle oder eine andere Form formen und in Alufolie einwickeln. Im Kühlschrank erkalten und erhärten lassen und erst kurz vor dem Servieren herausnehmen.
Rezept-Tipp
Bei der Grill-Kräuterbutter können Art und Menge der verwendeten Kräuter und Gewürze nach Belieben variiert werden. Experimentieren ist hier ausdrücklich erlaubt!
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild