Karottensuppe aus der Mikrowelle

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
550 g Karotten
450 ml Kokosmilch
450 ml Geflügelfond
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 Stk. Ingwernüsse (aus dem Glas)
2 EL Sirup (von den Ingwernüssen)
0.5 Bündel Koriandergrün
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Karottensuppe aus der Mikrowelle zuerst die Karotten schälen und fein in ein mikrowellengeeignetes, hohes Gefäß raspeln. Dies dann mit Kokosmilch und Wasser vermischen und bei geschlossenem Deckel bei 600 Watt 10 Minuten garen.
  2. Danach die Karotten in der Flüssigkeit pürieren mit Salz, Pfeffer und Sirup vermengen und abermals 5 – 7 Minuten bei gleicher Watt Anzahl erhitzen.
  3. Die Ingwernüsse in feine Scheiben schneiden und auf die Suppenteller verteilen. Den Koriander unter fließend kaltem Wasser abspülen und anschließen abtrocknen, Blättchen abzupfen. Einige davon für die Deko zur Seite legen, den Rest ganz fein hacken.
  4. Die fertige Suppe aus der Mikrowelle nehmen, abermals durchpürieren, gehackten Koriander dazu und abschmecken. Gegebenenfalls nachwürzen. Danach über die Ingwernüsse geben und mit den restlichen Korianderblättchen garnieren.
Rezept-Tipp
Sehr lecker zur Karottensuppe aus der Mikrowelle schmeckt geröstetes Brot mit Knoblauchbutter. Aber auch ein normales Butterbrot passt sehr gut dazu.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild