Naturschnitzel

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Kalbsschnitzel
50 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
120 ml Suppe
1 EL Butter (zum Braten)
100 ml Öl
1 EL Butter (zum Binden)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Naturschnitzel bringt jeden Gaumen ins Schwärmen. Die einzelnen Schnitzel zwischen die Klarsichtfolie legen und kräftig klopfen. Mögliche Sehnen herauslösen, so können sich die Schnitzel später in der Pfanne besser wölben und bleiben zart. Einseitig die Schnitzel bemehlen und auf der anderen Seite mit Pfeffer und Salz würzen.
  2. Eine große Pfanne mit Butter wie auch Öl versetzen und das Ganze ordentlich erhitzen, nur die Schnitzel mit der bemehlten Seite nach unten hineinlegen. 2 Minuten braten, wenden und dann wieder eine Minute braten. Die Schnitzel im Anschluss herausnehmen und abtropfen.
  3. Suppe auf den Bratenrückstand gießen und einkochen lassen. Butter darin einrühren, aber nicht mehr aufkochen lassen. Zum Abschluss den deftigen Bratensaft abschmecken und über die Schnitzel gießen und servieren.
Rezept-Tipp
Erdäpfel oder Püree zu den Naturschnitzeln servieren. Dazu ein kaltes Bier trinken.
Kommentare
von sonja55 am
Einmal ausprobiert und hat mich sofort überzeugt.
0
0
   Antworten