Schnell gemachte Pfeffersauce

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Öl
1 EL Pfefferkörner (grüne)
1 EL Cognac
240 ml Rotwein
240 ml Créme frâiche
2 EL Petersilie
1 Prise Zucker
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die schnell gemachte Pfeffersauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trockenschwenken und ebenfalls fein hacken. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen (falls Bratensatz vorhanden, diesen verwenden) und Zwiebel und Knoblauch darin anrösten.
  2. Mit Cognac ablöschen und mit Rotwein auffüllen. Crème fraîche einrühren und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Zitronensaft abschmecken. Zuletzt die Petersilie anrühren und servieren.
Rezept-Tipp
Die schnell gemachte Pfeffersauce schmeckt noch besser, wenn die Hälfte des Rotweins und der Crème fraîche durch Rindfond ersetzt wird.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild