Penne Carbonara

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Penne
150 g Räucherspeck
2 Stk. Knoblauchzehen
3 EL Butter (oder Schweineschmalz)
3 Stk. Eier
100 g Parmesan
Pfeffer (weiß, frisch gemahlen)
Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Penne Carbonara in einem Topf die Nudeln mit reichlich Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und mit einer Gabel leicht zerdrücken.
  2. In einer großen Kasserolle die Butter erhitzen und den Räucherspeck und den Knoblauch so lange braten, bis die Knoblauchzehen rundum gebräunt sich und er Speck knusprig ist. Den Knoblauch entfernen.
  3. Die Eier mit dem Parmesan in einer Schüssel gut verrühren, salzen und pfeffern.
  4. Die abgetropften Penne-Nudeln in die Kasserolle geben und mit dem Speck vermischen. Topf von der Herdplatte nehmen. Eiermasse hineinschütten, rasch und kräftig verrühren bis alle Nudeln mit der Eier-Parmesan-Creme überzogen sind. Das fertige Gericht zu Tisch bringen und auf Pasta-Teller servieren.
Rezept-Tipp
Die Penne Carbonara mit gehacktem Basilikum garnieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild