Philadelphia Maki

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
Nach Belieben Frischkäse (Philadelphia)
1 Stk. Lachs
1 Stk. Salatgurke
Nach Belieben Noriblätter
100 g Reis
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Philadelphia Maki den Lachs in ca. 2-3 cm breite Streifen schneiden. Die Gurke vierteln und die Kerne mit einem Löffel herauslösen. Dann die Gurke in dünne Stifte schneiden.
  2. Auf dem Noriblatt den fertig gekochten Sushi-Reis verteilen, dabei rundherum einen Rand frei lassen. Den Frischkäse auf der Reismitte verteilen und mit Gurken- und Lachsstreifen belegen.
  3. Das Noriblatt vorsichtig zusammenrollen und feststecken. Mit einem scharfen Messer in mehrere Stücke teilen und anrichten. Bis zum Servieren kühl stellen.
Rezept-Tipp
Statt mit einem Noriblatt die Philadelphia Maki mit dem Räucherlachs umwickeln.
Ähnliche Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild