Ananas-Topfenkuchen mit Kokosmilch

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Boden
125 g Butter
125 g Kristallzucker
250 g Mehl (gesiebt)
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Stk. Ei
Für die Creme
500 g Topfen
1 Stk. Ei
125 g Kristallzucker
1 Packung Vanillezucker
1 Packung Vanillepuddingpulver
400 ml Kokosmilch
1 Dose Ananasstücke (440g Abtropfgewicht)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Ananas-Topfenkuchen mit Kokosmilch eine 26er Springform mit Backpapier auskleiden und die Ananasstücke in einem Sieb abtropfen lassen.
    Ananas-Topfenkuchen mit Kokosmilch - Zubereitung 1
  2. Für den Boden die Butter mit den Zucker, dem Mehl, dem Backpulver, das Salz und das Ei in eine Schüssel geben und erst mit den Knethaken eines Mixers, dann weiter mit den Händen, zu einem glatten Teig verkneten.
    Ananas-Topfenkuchen mit Kokosmilch - Zubereitung 2
  3. Dann den Springformboden mit dem Teig auskleiden und dabei einen ca. 3-4cm hohen Rand im Springformring hochziehen. Danach den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und zur Seite stellen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
    Ananas-Topfenkuchen mit Kokosmilch - Zubereitung 3
  4. Für die Füllung, den Topfen mit dem Ei, dem Zucker, dem Vanillezucker und den Vanillepuddingpulver verrühren. Dann die Kokosmilch langsam unterrühren, bis die Creme gleichmäßig flüssig ist.
    Ananas-Topfenkuchen mit Kokosmilch - Zubereitung 4
  5. Die Creme in die Springform gießen und die Ananasstücke auf der Creme gleichmäßig verteilen. Die Form in den Ofen stellen und ca. 60 Minuten fertig backen. Der Kuchen sollte komplett auskühlen, bevor man ihn aus der Springform löst und serviert.
    Ananas-Topfenkuchen mit Kokosmilch - Zubereitung 5
Rezept-Tipp
Sollte der Ananas-Topfenkuchen mit Kokosmilch beim Backen zu dunkel werden, kann man ihn einfach mit Alufolie abdecken.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild