Blechkuchen mit Kirschen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
600 g Kirschen
240 g Joghurt
240 g Kristallzucker
1 Packung Vanillezucker
250 g Mehl (glatt)
250 g Mehl (griffig)
125 ml Öl (Rapsöl)
1 Packung Backpulver
4 Stk. Eier
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Dieser Blechkuchen mit Kirschen ist schnell gemacht, wenn sich unerwartet Gäste ankündigen: Zuerst die Kirschen verlesen, waschen, trocknen und entsteinen. Alternativ: Kirschen aus dem Glas gut abtropfen lassen. Den Ofen auf 170° vorheizen (Umluft).
  2. Backpulver und Mehl in einer Schüssel vermischen. In einer weiteren Schüssel die Eier mit dem Zucker und dem Joghurt gründlich schaumig aufschlagen. Den Vanillezucker einrieseln lassen und unterrühren, das Öl zugeben und ebenfalls einrühren.
  3. Die Mehlmischung in kleinen Mengen unterrühren.
  4. Eine rechteckige Kuchenform einfetten oder mit Backpapier belegen. Den Teig in die Form füllen, die Kirschen verteilen.
  5. Den Kuchen zwischen 25 und 30 Minuten im Ofen backen.
Rezept-Tipp
Mit Schlagobers schmeckt der Blechkuchen mit Kirschen noch besser.
Kommentare
von melanie77 am
Einfach zu machen und sehr lecker.
0
0
   Antworten