Veganer Kirschkuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Glas Kirschen (370g Abtropfgewicht)
300 g Mehl
150 g Zucker
1 Packung Backpulver
75 ml Öl (pflanzliches)
275 ml Sojadrink
1 Prise Salz
2 Packungen Vanillezucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den veganen Kirschkuchen den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann schon mal die Kirschen in ein Sieb geben und sehr gut abtropfen lassen.
    Veganer Kirschkuchen - Zubereitung 2
  3. Danach das Mehl, den Zucker, das Backpulver, das Salz und den Vanillezucker in eine große Schüssel geben und gut miteinander vermengen.
    Veganer Kirschkuchen - Zubereitung 3
  4. Nun das Öl, zusammen mit dem Sojadrink hinzufügen und alles nur solange mit einem Schneebesen verrühren, bis der Teig klümpchenfrei ist.
    Veganer Kirschkuchen - Zubereitung 4
  5. Zum Schluss die Kirschen unterheben.
    Veganer Kirschkuchen - Zubereitung 5
  6. Den Teig anschließend in die Form geben, glattstreichen und im Ofen ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Sollte der Kuchen während des Backens zu dunkel werden, kann man ihn mit etwas Alufolie oder Backpapier abdecken.
    Veganer Kirschkuchen - Zubereitung 6
Rezept-Tipp
Den veganen Kirschkuchen kann man vor dem Servieren mit etwas Staubzucker bestäuben.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild