Fischlaibchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
600 g Fischfilets
60 g Zwiebeln (würfelig geschnitten)
20 g Butter
80 g Toastbrot (entrindet)
20 cl Schlagobers
2 Stk. Eier
20 g Kräuter (gemischte)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
125 ml Rapsöl
Für die Gemüsesauce
125 ml Joghurt
50 g Gemüsewürfel (nach Belieben)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fischlaibchen zunächst das Fischfilet klein hacken. Zwiebel in Butter glasig werden lassen, Brot mit Obers verrühren, alle Zutaten miteinander vermischen und würzig abschmecken.
  2. Danach mit der Masse kleine Laibchen formen und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl braten. Die fertigen Fischlaibchen im Backrohr warm halten bis alle gebacken sind.
  3. Für die Gemüsesauce die Karotten, Paprika und Zucchini waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend die Gemüsewürfel mit Créme fraîche gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gemeinsam mit den Fischlaibchen servieren.
Rezept-Tipp
Fischlaibchen mit Gemüsesauce und gemischten Salat anbieten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild