Rote Rüben-Chutney

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
1 kg Rote Rüben
2 Stk. Zwiebeln
2 Stk. Äpfel
2 Stk. Orangen (Schale und Saft davon)
2 TL Senfsamen
1 TL Koriandersaat
0.5 TL Nelkenpulver
0.5 TL Zimt
400 ml Rotweinessig
400 g Zucker (braunen)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rote Rüben-Chutney die roten Rüben schälen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und fein hacken. Äpfel schälen und fein reiben. Rote Rüben, Zwiebeln und Äpfel in einen großen Topf geben und erhitzen.
  2. Mit Rotweinessig auffüllen und mit Orangensaft, -schale, Senfsamen, Koriander, Nelkenpulver, Zimt und braunem Zucker würzen. Alles gut verrühren und ca. 60 Minuten lang kochen.
  3. Wenn die roten Rüben weich gekocht sind, das Chutney in sterilisierte Gläser füllen und sofort verschließen. Die Gläser kopfüber stellen und abkühlen lassen. Bis zum Servieren an einem kühlen, dunklen Ort lagern.
Rezept-Tipp
Das Rote Rüben-Chutney schmeckt hervorragend zu Räucherschinken oder Roastbeef. Richtig gelagert ist es bis zu 6 Monate lang haltbar.
Ähnliche Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild