Letscho mit Champignons

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
3 Stk. Zwiebeln
5 Stk. Paprika (gemischt)
200 g Champignons
4 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Pfeffer
3 Stk. Pfefferoni (scharfen)
1 EL Butter
500 ml Tomaten (püriert)
1 Prise Thymian
4 Stk. Knoblauchzehen
3 Stk. Fleischtomaten
1 Bund Basilikum
1 Prise Zucker
1 Spritzer Weinessig
0.5 TL Paprikapulver (edelsüß)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Letscho mit Champignons zuerst Zwiebeln und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, Kerngehäuse und Kerne entfernen und in schmale Streifen schneiden. Champignons putzen und vierteln.
  2. Paradeiser waschen, am Stielansatz kreuzweise einschneiden und mit heißem Wasser überbrühen. Die Haut abziehen und die Paradeiser achteln und entkernen. Backofen auf 170°C vorheizen.
  3. Pfefferoni längs aufschneiden und sorgfältig die Kerne entfernen (Achtung: scharf!), dann in dünne Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und Paprika und Knoblauch darin anschmoren. Paradeiser, Pfefferoni und Paprikapulver unterrühren.
  4. In einer anderen Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin hellbraun andünsten, dann mit der Paradeiser-Mischung vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Weinessig würzen. Alles in eine feuerfeste Form füllen und die pürierten Tomaten darüber verteilen. Im Ofen ca. 30 Minuten schmoren.
  5. In der Zwischenzeit die Champignons anbraten. Basilikumblätter abzupfen, waschen und trockentupfen. Letscho aus dem Ofen nehmen, mit Champignons und Basilikum bestreuen und servieren.
Rezept-Tipp
So wie das Original schmeckt auch Letscho mit Champignons wunderbar zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch, kann aber auch als vegetarisches Hauptgericht verzehrt werden.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild