Orange-Mohnkuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
50 g Butter (geschmolzen)
1 EL Orangenschale (abgeriebene)
250 g Zucker
2 Stk. Eier
250 g Mehl
2 EL Mohn
50 ml Milch
Nach Belieben Staubzucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Orange-Mohnkuchen zuerst den Ofen auf 180 Grad mit Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Backform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Anschließend die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Das Mehl in ein Gefäß sieben.
  2. Die Eier in eine große Rührschüssel schlagen. Zucker und zerlassene Butter zufügen und schaumig schlagen. Orangenschale und Mohn unterheben. Zuletzt Mehl und Milch abwechselnd unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und glattstreichen. Zirka 35 bis 40 Minuten backen (Stäbchenprobe durchführen).
  3. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und fünf Minuten in der Form ruhen lassen. Anschließend auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.
Rezept-Tipp
Den Orange-Mohnkuchen kann man variabel zubereiten, zum Beispiel mit gemahlenen Haselnüssen anstelle von Mohn.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild