Blattspinat mit Steinpilzen und Parmesan

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
800 g Blattspinat
600 g Steinpilze
3 EL Butter (für den Spinat)
100 g Zwiebeln
1 Stk. Knoblauchzehe
2 EL Butter (für die Pilze)
20 g Petersilie
2 EL Parmesan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein deftiges, aber vegetarisches Gericht ist der Blattspinat mit Steinpilzen und Parmesan, die am besten aus dem eigenen Waldgebiet schmecken.
  2. Eine Pfanne mit Butter erhitzen. Zwiebeln sowie Knoblauch abziehen und zerhacken, in der Pfanne anrösten.
  3. Den frischen, jungen Blattspinat in die Pfanne geben und einige Minuten dünsten. Abschließend pfeffern und salzen.
  4. In der Zwischenzeit die Steinpilze gründlich putzen und blättrig schneiden. Eine zweite Pfanne mit Butter erhitzen und die Steinpilze darin anrösten. Petersilie hacken und mit Salz zu den Pilzen geben.
  5. Den Blattspinat mit gebratenen Steinpilzen garnieren. Parmesan frisch darüber reiben.
Rezept-Tipp
Wer Spinatrezepte liebt, wird auch von dem Blattspinat mit Steinpilzen und Parmesan begeistert sein. Man kann es auch mit anderen Pilzen zubereiten, zum Beispiel Champignons oder Pfifferlingen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild