Gemüse-Spaghetti

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
600 g Spaghetti
1 l Wasser
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk. Peperoncino
1 Stk. Zucchini
1 Bund Basilikum
0.5 Stk. Zwiebeln
150 g Perltomaten
1 Würfel Gemüsebouillon
300 ml Wasser
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für leckere Gemüse-Spaghetti zuerst einen Topf mit gesalzenem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Die Spaghetti darin al dente, also bissfest garen, abseihen und kurz abspülen.
  2. Nun Peperoncino der Länge nach aufschneiden, von den Kernen befreien und hacken. Die Zwiebel abziehen und in feine kleine Würfelchen schneiden. Die Zucchini abwaschen und ebenfalls würfeln. Das Basilikum abwaschen und in Streifen schneiden.
  3. In einer beschichteten Pfanne das Öl heiß werden lassen. Peperoncino und Zwiebel anbraten und leicht rösten. Zucchini, Perltomaten und Basilikum zugeben. Dies am besten auf mittlerer Hitze. Nun Wasser zugießen, Bouillonwürfel auflösen und einkochen lassen. Die abgeschreckten Spaghetti nun in die Pfanne geben und mit der Sauce gut vermengen, pfeffern und salzen. Das Ganze abschmecken und notfalls nachwürzen. Sofort heiß servieren.
Rezept-Tipp
Zu den Gemüse-Spaghetti schmeckt frisch geriebener Parmesan Käse und ein frischer Blattsalat der Saison. Mit einem italienischen Dressing und einem leckeren Rotwein steht einem italienischen Abend nichts mehr im Wege.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild