Kürbis-Risotto im Muskatkürbis

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
310 g Kürbisse
410 g Risottoreis
900 ml Gemüsefond
150 ml Weißwein (trocken)
3 Stk. Schalotten
50 ml Olivenöl
50 g Butter
40 g Parmesan
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss
1 Schuss Tabasco
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schalotten fein schneiden und zusammen mit den Kürbiswürfeln für das Kürbis-Risotto im Muskatkürbis gemeinsam in Olivenöl anschwitzen.
  2. Danach Reis beigeben, glasig anschwitzen und mit Wein löschen. Im Anschluss aufkochen lassen und den Reis so lange kochen bis die Flüssigkeit verdampft, jedoch nicht viel umrühren. Mit Suppe langsam aufgießen und Reis unter ständigem Rühren im Ganzen 18-20 Minuten bissfest kochen.
  3. Anschließend Butter als auch frisch geriebenen Parmesan in den Reis unterrühren mit Salz, gegebenenfalls etwas Muskatnuss und Tabasco würzen, zugedeckt ein bisschen ziehen lassen (Den ausgehölten Kürbis im Backrohr bei 140°C vorwärmen für die Suppe).
  4. Am Ende das Risotto in tiefe Teller oder einen ausgehölten Muskatkürbis füllen, der vorher für 20 Minuten im Rohr bei 140°C vorgewärmt wurde und servieren.
Rezept-Tipp
Das Kürbis-Risotto im Muskatkürbis zum Schluss noch mit Schlagobers verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild