Rindstatar mit Chilicreme

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
800 g Rindstatar
4 Stk. Eigelb
2 EL Zwiebeln
1 EL Kapern
150 g Essiggurken
1 EL Ketchup
1 TL Senf
1 TL Paprikapulver
1 Messerspitze Sardellenpaste
1 EL Petersilie
4 EL Pflanzenöl
1 Prise Tabasco
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Für die Chilicreme
50 g Créme frâiche
40 g Ricotta
1 Stk. Chilischote
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Rindstatar mit Chilicreme zunächst Zwiebeln schälen und fein hacken. Essiggurken sehr fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Rindstatar mit Eigelb, Zwiebeln, Kapern und Essiggurken vermengen. Ketchup, Senf, Sardellenpaste und Petersilie untermischen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Nach Bedarf mit etwas Tabasco abschmecken.
  3. Aus mehreren Schichten Alufolie einen Streifen falten und diesen zu einem Ausstech-Ring formen. Auf einen (oder mehrere) Teller setzen und von innen mit Pflanzenöl einpinseln. Das Tatar hineinfüllen und glattstreichen.
  4. Für die Chilicreme die Chilischote waschen, entkernen und fein schneiden. Crème fraîche mit Ricotta und Chili verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über das Tatar geben und servieren.
Rezept-Tipp
Wer das Rindstatar nicht nur mit Chilicreme genießen möchte, kann die Chilischote in der Creme zur Abwechslung auch mal durch fein geschnittene schwarze Oliven ersetzen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild