Essiggurken

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
110 Stk. Gurken
60 g Zwiebeln
1 Bund Dille
5 Stk. Paprikaschoten
10 Stk. Pfefferkörner
1 Prise Ingwer
60 g Kren
1 Prise Salz
1 Stk. Weichselblatt
1 Packung Einsiedehilfe
0.5 l Essigwasser
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Klassiker unter dem Finger-Food sind die Essiggurken, die in wenigen Handgriffen selbst hergestellt werden. Kleine Gurken auswählen und gründlich reinigen. Die kleinen Gurken in Gläser legen. Dill, Zwiebeln, Paprika wie auch Pfefferkörner, Ingwer, Kren, Salz und Weichselblätter hinzugeben.
  2. Einsiedehilfe und Essigwasser aufkochen. Die Gläser mit dem abgekühlten, aber auch einem warmen Teil des Essigwassers befüllen. Gläser fest verschließen und an einem kälteren Ort lagern.
Rezept-Tipp
Kalorienarm lässt sich die Essiggurke zu einem schmackhaften und leichten Dinner genießen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild