Tomatensuppe für Alleinstehende

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
2 Stk. Tomaten
0.5 Stk. Zwiebeln
200 ml Rindsuppe
2 EL Tomatenmark
1 Schuss Weißwein
1 EL Butter (zum Anschwitzen)
2 EL Schlagobers
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst wird das Gemüse für die Tomatensuppe vorbereitet: Die Tomaten waschen, Stielansätze ausschneiden und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln oder Schalotten pellen und fein hacken.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebelwürfel kurz anrösten, dann die Tomatenscheiben und das Tomatenmark zufügen und kurze Zeit durchrösten. Ablöschen mit Weißwein und Suppe, aufkochen lassen und rund 8 - 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  3. Während die Suppe gart, das Schlagobers steif schlagen. Nach der Kochzeit die Suppe mit dem Stabmixer in beliebige Konsistenz pürieren, pfeffern und salzen, anschließend durch ein Sieb streichen. Das Schlagobers einmixen und die Suppe in einer vorgewärmten Schale anrichten.
Rezept-Tipp
Die Tomatensuppe für Alleinstehende nach Geschmack mit gerösteten Brotwürfeln und frischer Petersilie anrichten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild