Wildragout

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Wildschulter (Hirsch oder Reh)
2 Stk. Zwiebeln
120 g Karotten
120 g Sellerie
50 g Petersilienwurzeln
80 g Butter
1 Stk. Lorbeerblatt
1 Blatt Rosmarin
60 ml Weißwein (nur bei Reh)
60 ml Rotwein (nur bei Hirsch)
0.5 Becher Sauerrahm
1 EL Mehl
1 Prise Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vor der Zubereitung des Wildragouts Wildschulter gemeinsam mit der Zwiebel und dem Wurzelgemüse in kleine Stücke zerschneiden.
  2. Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Karotten, Sellerie und die Petersilienwurzeln (Wurzelgemüse) in die Pfanne geben und das Fleisch und Zwiebeln darin rösten. Mit Rot- oder Weißwein aufgießen und die Suppe 45 Minuten dünsten. Sauerrahm mit Mehl vermengen und unter dieses schmackhafte Ragout mischen. Alternativ lässt sich auch Mehl mit Wasser unterrühren.
  3. Das Ganze aufkochen lassen und nochmals abschmecken. Lorbeer wie auch Rosmarin hinzugeben und mit Salz nachwürzen und anrichten.
Rezept-Tipp
Die optimalen Beilagen zum Wildragout sind Erdäpfel, Gemüse, Knödel, Nudel wie auch Reis und Salate.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild