Zwiebelringe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Stk. Zwiebeln (groß)
1 Stk. Ei
50 g Mehl
50 g Semmelbrösel
2 Salz
Pflanzenöl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Das Ei in einen Teller schlagen und mit etwas Salz verquirlen. Das Mehl und die Semmelbrösel in je einem weiteren Teller leeren.
  2. Die Zwiebelringe zuerst in das Mehl, danach in das verquirlte Ei und abschließend in die Semmelbrösel tauchen, leicht andrücken.
  3. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Ringe in etwa 5 Minuten goldbraun backen.
Rezept-Tipp
Die Zwiebelringe sind eine köstliche Beilage für viele Fleisch- und Vegetarische Gerichte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild