Brombeer-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
280 g Mehl
180 g Zucker
2 TL Backpulver
0.5 TL Natron
1 Stk. Ei
120 ml Öl
250 ml Buttermilch
200 g Brombeeren
1 TL Zimt
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das ideale Gebäck zum Nachmittag sind Brombeer-Muffins. Zu Beginn den Ofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen. Brombeeren verlesen, vorsichtig waschen und trocknen.
  2. Ei mit Zucker schaumig schlagen. Nach und nach Buttermilch und Öl darunter rühren. In einer zweiten Schüssel Mehl mit Backpulver, Zimt und Natron versieben. Mehlmischung unter die Eiermasse heben und dabei vorsichtig vorgehen.
  3. Papierformen in einem Muffinblech verteilen. Bevor der Teig auf die Formen verteilt wird, vorsichtig die Brombeeren unterrühren. Die Muffins backen ca. 20 Minuten. Vor dem Servieren überkühlen lassen.
Rezept-Tipp
Die Brombeer-Muffins mit Staubzucker bestreuen und genießen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild