Deftiges Rindsgulasch

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 kg Gulaschfleisch
1 kg Zwiebeln
200 g Schmalz
2 EL Paradeisermark
4 EL Paprikapulver (edelsüß)
2 l Suppe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Kümmel
1 Prise Majoran
1 Prise Lorbeerblätter
1 Prise Knoblauch
1 Prise Pfefferoni
1 EL Mehl (nach Belieben zum Binden)
1 EL Wasser (nach Belieben zum Binden)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst einmal für das deftige Rindsgulasch Rezept fein gehackte Zwiebeln in einer großen Kasserolle mit reichlich Schmalz bei mittlerer Hitze goldgelb anrösten. Danach ein wenig Paradeisermark (Tomatenmark) beigeben, die Hitze geringer werden lassen, Paprikapulver beigeben und im lauwarmen Fett 1-2 Minuten umrühren.
  2. Als nächstes mit warmer Suppe oder warmen Wasser aufgießen, die Hitze wieder erhöhen danach mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran, Lorbeerblätter, Knoblauch und Pfefferoni oder Chilischote behutsam abschmecken.
  3. Das Ganze ca. 30 Minuten nicht zugedeckt stark kochen lassen, danach die Hitze reduzieren. Anschließend das Gulaschfleisch salzen und ohne Anbraten hinzufügen und auf kleiner Flamme 3-3 ½ Stunden langsam weich kochen.
  4. Während der Garzeit das Rindgulasch mit wenig kaltem Wasser aufgießen und entfetten. Das Rindsgulasch je nach Geschmack mit Wasser und Mehl (verrührt) binden. In tiefen Tellern anrichten und als deftige Hauptmahlzeit genießen.
Rezept-Tipp
Das deftige Rindsgulasch unbedingt mit frischem Gebäck anrichten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild