Hühnerschenkel in leckerer Zitronen-Knoblauchsauce

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Hühnerkeulenfleisch
4 Stk. Zwiebeln
12 Stk. Kartoffeln
150 ml Zitronensaft
150 ml Olivenöl
4 Stk. Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Thymian
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnerschenkel in leckerer Zitronen-Knoblauchsauce den Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Zwiebeln schälen und halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Hühnerschenkel gründlich abwaschen und mit Küchentuch trocken tupfen. Rundherum mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Eine Auflaufform einfetten und die Hühnerschenkel mit den Kartoffeln und Zwiebeln hineinlegen.
  3. Olivenöl mit Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch zu einer würzigen Marinade abschmecken. Ein Drittel davon über die Hühnerschenkel, Kartoffeln und Zwiebeln gießen.
  4. Alles mit Thymian bestreuen und im Ofen 30 Minuten schmoren lassen, dann mit der Hälfte der restlichen Marinade übergießen und weitere 30 Minuten im Ofen lassen.
  5. Danach den Rest der Marinade über das Gericht gießen und noch einmal 30 Minuten braten lassen. In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  6. Die Hühnerschenkel aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.
Rezept-Tipp
Die Hühnerschenkel in leckerer Zitronen-Knoblauchsauce mit etwas zerbröseltem Schafskäse servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild