Nudelauflauf mit Kürbis

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Nudeln
2 EL Butter
2 EL Mehl
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
150 ml Schlagobers
150 ml Vollmich
150 g Käse ((Fontina) gerieben)
450 g Kürbisse
1 EL Salbei
100 g Semmelbrösel
100 g Parmesan
50 g Walnüsse (gehackte)
1 EL Olivenöl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nudelauflauf mit Kürbis den Backofen auf 175°C vorheizen. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf erhitzen und die Nudeln darin al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf zerlassen. Mehl, Salz und Pfeffer einrühren. Mit Schlag und Milch auffüllen und so lange rühren, bis eine schöne sämige Sauce entsteht.
  3. Käse (Fontina) und Parmesan reiben. Fontina zusammen mit dem Kürbis und Salbei in die Sauce geben und so lange rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit den Nudeln vermengen und alles in eine Auflaufform füllen.
  4. Walnüsse hacken und mit Semmelbröseln und Parmesan mischen. Mit Olivenöl vermengen und auf dem Auflauf verteilen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 10 Minuten ruhen lassen und dann servieren.
Rezept-Tipp
Zum Nudelauflauf mit Kürbis schmeckt ein gemischter Salat.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild