Marmormuffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
150 g Butter (weiche)
120 g Zucker
3 Stk. Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
150 ml Milch
1 EL Kakaopulver
Nach Belieben Butter (zum Ausfetten der Formen)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marmormuffins zunächst den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Muffinblech mit Butter einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Butter mit Zucker schaumig schlagen. Nach und nach Eier, Mehl, Backpulver und Milch unterrühren.
  2. Die Hälfte des Teigs in die Muffinförmchen füllen. Die andere Teighälfte mit dem Kakaopulver verrühren und ebenfalls in die Förmchen füllen. Mit einer Gabel durch den Teig ziehen, so dass das typische marmorierte Muster entsteht.
  3. Die Muffins im Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Dann die Muffins (mit oder ohne Papier) aus der Form lösen und bis zum Servieren komplett auskühlen lassen.
Rezept-Tipp
Die Marmormuffins mit dunkler Kuvertüre überziehen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild