Nutella-Zimt-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
12 Stk. Papier-Muffinförmchen
Für den Teig
380 g Mehl
1 Packung Backpulver
1 Prise Salz
3 TL Zimt (gestrichene)
150 g Butter (Zimmertemperatur)
200 g Zucker
2 Stk. Eier
1 Packung Vanillezucker
240 ml Milch
Für die Füllung
12 TL Nutella
Für die Dekoration
75 g Butter (geschmolzen)
6 EL Zucker
1 EL Zimt
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Nutella-Zimt-Muffins ein Muffinblech o.ä. mit Papierförmchen auslegen und den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Zimt in einer Schüssel geben und vermengen.
    Nutella-Zimt-Muffins - Zubereitung 2
  3. Nun die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren und die Eier einzeln, und nach und nach hinzufügen.
    Nutella-Zimt-Muffins - Zubereitung 3
  4. Jetzt das Mehl-Gemisch im Wechsel mit der Milch hinzufügen und gut verrühren.
    Nutella-Zimt-Muffins - Zubereitung 4
  5. Danach die Muffinförmchen ca. bis zu Hälfte mit Teig befüllen.
    Nutella-Zimt-Muffins - Zubereitung 5
  6. Als nächstes in jedes Förmchen ca. einen Teelöffel Nutella geben.
    Nutella-Zimt-Muffins - Zubereitung 6
  7. Anschließend die Förmchen bis knapp unter den Rand mit Teig befüllen und im Ofen ca. 20 Minuten ausbacken. Die Muffins sollten hinterher ganz auskühlen.
    Nutella-Zimt-Muffins - Zubereitung 7
  8. Für die Dekoration die Butter zum Schmelzen bringen und eine Schale mit dem Zucker-Zimt-Gemisch bereitstellen. Dann die Muffinoberfläche kurz in die Butter tauchen und anschließend in dem Zucker wälzen. Die Masse ergibt ca. 12-14 Muffins, je nachdem wie groß die Papierförmchen sind.
    Nutella-Zimt-Muffins - Zubereitung 8
Rezept-Tipp
Zu den Nutella-Zimt-Muffins empfiehlt sich wunderbar ein Glas heiße Milch.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild